Masten

SEIL++ V4

SEIL++, das Standardprodukt der imp GmbH für Freileitungsplanung und Leiterseilberechnungen, liegt seit Mai 2010 in der Version 4.1 und seit Oktober 2014 in der weiter verbesserten Version 4.3 vor. Diese setzt technologisch neue Maßstäbe und erleichtert Ihnen sowohl die Bedienung als auch die Integration in Ihre IT-Landschaft in vielen Aspekten.

Verbesserte Benutzeroberfläche

  • Neue Navigationsfenster mit zusätzlichen Filtermöglichkeiten, weniger Mausklicks und einem intelligenterem Fenstermanagement.
  • Integrierte Funktionen zum Import/Export und Löschen von Leitungen und Projekten sowie Verbesserungen bei den Referenzprüfungen.
  • Die Gesamtheit der Änderungen an der Benutzeroberfläche ist moderat: der grundlegende Aufbau der meisten Dialoge ist im Wesentlichen gleich geblieben.

Aktuelle Technologie

  • SEIL++ läuft auf allen aktuellen Microsoft Windows®-Systemen, unter anderem Windows 8, Windows 7 und Windows Server 2008 R2 (sowohl die 32- als auch 64-Bit-Varianten).
  • Ab der Version V4.1 basieren alle SEIL++-Programmkomponenten einheitlich auf der Microsoft .NET-Technologie.

Erheblich verbesserte Import-/Export-Funktionalität

  • Die in SEIL++ enthaltenen Import-/Export-Funktionen ("Leitungsmanager") sind jetzt zum Bestandteil des Hauptprogramms geworden.
  • Export und Import von Leitungen, Leiterseilen und Projekten sind deutlich einfacher in der Bedienung geworden.
  • Das Auflösen von Namenskonflikten und das Ergänzen fehlender Seildaten geht merklich leichter von der Hand.
  • Die freie Auswahl des Import/Export-Verzeichnisses ist insbesondere bei der Client/Server-Variante komfortabler geworden.
  • Referenzen auf kreuzende Leitungen werden jetzt beim Import automatisch auf die importierten kreuzenden Leitungen umgesetzt - das Kopieren von Leitungen und Projekten benötigt kein manuelles Nacharbeiten.

Hohe Kompatibilität zur früheren V3.4-Produktlinie

  • Sämtliche Import-/Export-Formate von SEIL++ V4 sind in beiden Richtungen kompatibel zu SEIL++ V3.4.
  • Der bewährte Rechenkern und die Programmkomponenten zur Erstellung und Auswertung der Berechnungsergebnisse der Version 3.4 sind unveränderter Bestandteil der Version 4.

Stärkere Integration aller Komponenten

  • Die ursprünglich als als Add-On entwickelten "SEIL++ V4-Komponenten" sind jetzt noch besser als bisher in SEIL++ integriert.
  • Einheitlichere Oberflächengestaltung
  • Einfachere Installation
  • Sämtliche Anwenderdokumentation in einem Handbuch

Weitere Informationen

Ausführlichere Informationen zur Arbeit mit SEIL++ 4 finden Sie zum Beispiel im Anwenderhandbuch von SEIL++ V4 oder in unseren Informationsmaterialien.